Dienstag, 23. Januar 2018
Notruf: 112

Jahreshauptversammlung

Am 12.01. fand unsere Jahreshauptversammlung im Dorfgemeinschaftsraum in der Grundschule statt.

Vor knapp 50 Feuerwehrleuten und geladenen Gästen ließ Wehrführer Dirk Westphal das Jahr 2017 noch einmal Revue passieren. Es galt 61 Einsätze abzuarbeiten, 26 Übungsdienst wurden durchgeführt und zahlreiche Veranstaltungen besucht. Besondere Erwähnung fand das Kinderfest und der 50. Geburtstag unserer Jugendfeuerwehr. 

Nach der Entlastung des Wehrvorstandes wurde unter den Augen der Gemeindevorsteherin G. Spiller und des Bürgermeisters T. Keller die Wahl des neuen Wehrführers durchgeführt. Das Ergebnis war eindeutig: der Neue ist der Alte, Dirk wurde für weitere 6 Jahre gewählt.

 

 

Im weiteren Verlauf der Versammlung wurde Fred Burandt für 40 Jahre im Feuerwehrdienst geehrt und auf eigenen Wunsch von der Einsatz- in die Ehrenabteilung versetzt. Von seinen 40 Dienstjahren war Fred 30 Jahre im Wehrvorstand tätig, Hut ab vor dieser Leistung. 

Der Oberfeuerwehrmann Kim Grenzel wurde zum Hauptfeuerwehrmann befördert und die Feuerwehrmann-Anwärter Daniel Preugschat und Jacques Staack wurden zu Feuerwehrmännern ernannt und in die Einsatzabteilung aufgenommen.

 Die anwesenden Gäste dankten der Wehr für ihren Einsatz in Not und Gefahr und auch für das gezeugte Engagement im sozialem Umfeld des Ortes.

Ehrung von Fred und Beförderung von Kim                                         Ernennung von Jacques und Daniel

  

  

  

   

 

 

 

  

 

 

 

Drucken E-Mail